Gauliga

Landesentscheid 2014: TVD bayrischer Vizemeister!

Da haben sich die Dillinger Jungs einen lang ersehnten Traum erfüllt. Sie sind die zweit beste Breitensport-Turnmannschaft in Bayern. Der Sieg ging an den TV 1897 Goldbach.

Hösbach

Am 23.11.2014 fand in Hösbach der Landesentscheid (Bayern Pokal) 2014 statt. Nach altbekannten Regeln wurde geturnt, d.h. die besten drei Turner pro Mannschaft kommen je Gerät in die Wertung. Da Vinzenz an diesem Wettkampf verhindert war, sprang kurzerhand der erst 17 Jährige Toni Klenz für ihn ein und stärkte so das Dillinger Team.

Schwach gestartet, stark aufgeholt

Als erstes Gerät stand das Seitpferd auf dem Programm, und gleich Dillingens erster und bester Turner, Matthias Wörner, stürzte hier vom Gerät, was die Kampfrichter sofort mit einem ganzen Punkt Abzug bestraften. Zum Glück war der Ausgangswert der Übung ausreichend hoch, um die Seitpferd Teamwertung noch ausreichend passabel dastehen lassen zu können.

Nicht in Top Form

Aufgrund seiner Schulterprobleme musste Thomas Fritsche an den Ringen und am Reck pausieren, so dass seine Teamkollegen hier – ob sie nun patzten oder glänzten – in die Wertung kamen. Der Druck lag also während des Gesamten Wettkampfes auf dem Team. Glücklicherweise glänzten die Dillinger – und das ausgerechnet am Reck. Das Reck zählt definitiv nicht zu den stärken der Jungs von Oberdonau. Und dennoch waren sie das beste Team an diesem Gerät, dass an diesem Wettkampftag am Reck an den Start ging. Eine beachtliche Leistung.

Nachwuchs am Boden fit

Das letzte Gerät für die Dillinger war der Boden – eigentlich eine der stärken des Teams. Doch wie es das Schicksal wollte, stürzte der erste Turner in seiner zweiten Bahn, und eigentlich sicher geglaubte Punkte gingen verlogen. Somit musste Youngster Toni zeigen, was er drauf hatte. Er turnte eine bildsaubere Übung, die die Kampfrichter prompt mit der Mannschaftshöchstwertung belohnten.

Alles in allem glaubte keiner der Dillinger Jungs an einen Treppchenplatz. Im Gegenteil, alle insgesamt 7 bayrische Mannschaften waren erstaunlich stark, und so war die Freude und Verwunderung am Schluss riesig, als es hieß:

„Der TV 1862 Dillingen ist bayrischer Vizemeister 2014“

Ergebnislisten