GauligaTurnen

Gauliga 2017 3. Dg. Ergebnisse männlich

Freitag der 13te ist bekanntlich nicht der Glückstag. Dennoch fand der dritte Gauligawettkampf der Jungs in Dillingen statt.

Turner

TV Dillingen I dezimiert

Am dritten Wettkampf hatten die Dillinger Turner I ihren zweiten Rang zu verteidigen, was Ihnen angesichts der geschwächten Personalsituation nicht möglich war. Verletzungsbedingt blieben zwei Turner im krankenstand, so dass die Gegner sage und schreibe 19 Punkte aufgeholt haben. Für die Turner blieb somit zum Schluss Rang 3.

TV Dillingen II

Die zweite Mannschaft des TV Dillinges konnte am dritten Wettkampf 4 Punkte zulegen, insgesamt reichte es jedoch nicht aus, den 7ten Rang zu verbessern. Trotz sehr solider Einzelleistugen (Dominik Leibel errang Rang 11 von 36) war die Konkurrenz stärker.

Männl. Jugend

Erneut mussten die beiden Jonas’se zu zweit in den Wettkampf gehen. Da immer drei Turner in die Wertung kommen, nutzte es wenig, dass sich Jonas Pfister nochmals um einen Punkt steigerte. Turnen auf Gau-Ebene ist und bleibt einfach (leider) ein Mannschaftssport. Schade, denn mit dritten Turner wäre eine Mannschaftsplatzierung in den vorderen Rängen drin gewesen.

Schüler C

Den Schülern C war die Wettkampfnervosität noch sichtlich anzumerken. Der ein oder andere kleine Wackler ist noch drin, aber die Routine nimmt schon immer mehr zu. Die Jungs waren sichtlich erfreut, ihre erste Gauliga Saison erfolgreich abgeschlossen zu haben. Dass sich fleißiges Training auszahlt, sahen die Jungs daran, dass sie insgesamt Rang 5 einfuhren. Eine tolle Leistung für die erste Saison.

Ergebnisse

Bilder