Trampolin

Wissenswertes zum Thema Doppelminitrampolin-Wettkämpfe 2012

Matthias Wörner war so freundlich und hat alles wissenswerte zum Thema Doppelminitrampolinwettkämpfe zusammengetragen. Dieses Informationspaket möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten und der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Um sich für die deutsche Meisterschaft zu qualifizieren, benötigt man mindestens folgende Schwierigkeiten Die Punktezahl kann mit folgenden Sprüngen bewältigt werden. Dabei ist zu beachten, dass pro Position (z.B. der Einsprung) jedes Element nur einmal geturnt werden darf. 4 Sprünge à 2 Elemente können gezeigt werden Das nummerische System wird zum Ausfüllen der Wettkampfkarten benötigt

1. Termine und Fristen 2012

  • Bayrische Meisterschaft ist am 17.03.2012 in Immenstadt, Meldeschluss ist der 03.03.2012
    (Ausschreibung Bayrische)
  • Deutsche Meisterschaft ist am 16.06.2012 in tba, Meldeschluss ist der 21.05.2012
    (Ausschreibung Deutsche)

2. Qualifikationsnormen

Bayerische Einzelmeisterschaft DMT:

  • Keine Qualifikation gefordert
  • Gültiger Startpass für DMT (TRAMP) für 2012
  • Gesundheitliche Tauglichkeit wird vorausgesetzt (kein ärztliches Attest vorgeschrieben)

Deutsche Meisterschaft DMT:

  • Festgelegte Schwierigkeit muss in der Summe von 4 Durchgängen erreicht werden
  • Jeder DMT-Wettkampf (mit 4 x B 1 Kampfrichtern) für Quali zugelassen. Ausnahme: Bayerische Einzelmeisterschaft
  • Ärztliche Bescheinigung für Teilnehmer U18 gibt es hier
  • Weitere Qualifikationsmöglichkeiten:
  • – Finalteilnahme des Aktiven (Disziplin DMT) im Vorjahreswettkampf (DM DMT 2011)
  • – Kadermitgliedschaft in einem DTB Bundeskader
  • Für die Quali maßgeblichen Wettkampfprotokolle (als Pdf-File) sind an den Wettkampfbeauftragten zu senden (Turner/innen in der Liste farblich markieren)
Alter Turnerinnen Schwierigkeit Turner Schwierigkeit
12 5,0 4,8
13 5,2 5,2
14 5,8 6,0
15 6,8 7,6
16 7,6 8,8
17 8,4 9,2
18 8,8 9,6
19+ 9,2 10,0

3. Meldung

Bayerische Einzelmeisterschaft DMT

Anmeldeformular ausgefüllt senden an:
Klaus Schlauderer, Erhardiweg 7, 93309 Kelheimwinzer
Tel. 09441-10306, E-Mail: meldung@trampo.de
Meldegebühr: 12€/ Teilnehmer

Deutsche Einzelmeisterschaft DMT

Meldung zur DM DMT erfolgt ausschließlich „online“ über das Gymnet. Die Meldung ist nur bis zu dem Meldeschluss-Termin unter Punkt 2 möglich.
Die Meldung für die Turner(innen) des TV Dillingen übernimmt folglich Matthias Wörner (MatthiasWoerner@web.de)

  • Wettkampf-Protokoll des Quali-Wettkampfes (Optimal: Turner/Turnerinnen farblich markieren) als Pdf-File
  • Aktuelle Startpasskopie des bzw. der Aktiven

 4. Startrecht

Laut DTB Passordnung ist für Einzelwettkämpfe DMT ein Erststartrecht (TRAMP) erforderlich.

5. Start im Wettkampf

Bayerische Einzelmeisterschaft DMT

Der bzw. die Aktive darf im jeweiligen Wettkampf starten, wenn…

  • die Meldung vollständig und fristgerecht (Deadline: 10.03.2012) eingegangen ist, bzw. die unvollständige Meldung fristgerecht eingegangen und erst verspätet vollständig ist.
  • bei der Akkreditierung des Wettkampfes (ausnahmsweise am Wettkampftag – nach Absprache mit dem Wettkampfbeauftragten) das ORIGINAL des Startpasses vorgelegt wird oder vorab an den Wettkampfbeauftragten eingereicht wurde, UND
  • laut Original Startpass ein Erststartrecht für den gemeldeten Verein besteht
  • Mindestens 1 Kampfrichter vorhanden ist

Deutsche Einzelmeisterschaft DMT:

Der bzw. die Aktive darf im jeweiligen Wettkampf starten, wenn…

  • die Qualifikation gegeben ist (vgl. Punkt 2 Qualifikationsnormen).
  • die Meldung vollständig und fristgerecht (Deadline: 21.05.2012) eingegangen ist, bzw. die unvollständige Meldung fristgerecht eingegangen und erst verspätet vollständig (Deadline: 04.06.2012) ist.
  • bei der Akkreditierung des Wettkampfes (ausnahmsweise am Wettkampftag – nach Absprache mit dem Wettkampfbeauftragten) das ORIGINAL des Startpasses vorgelegt wird oder vorab
  • an den Wettkampfbeauftragten eingereicht wurde, UND
  • laut Original Startpass ein Erststartrecht für den gemeldeten Verein besteht
  • Es ist kein Kampfrichter gefordert

6. Kampfgericht

Die Meldung von mindestens 1 Kampfrichter je Verein ist nur für die bayerische Einzelmeisterschaft DMT erforderlich. Die Einsetzung erfolgt durch die Landeskampfrichterwartin! Jeder teilnehmende Verein muss mindestens 1 Kampfrichter (bei 1-6 Aktiven) stellen, ansonsten erhält der Verein keine Starterlaubnis.
Für je weitere 6 Aktive muss ein weiterer Kampfrichter gemeldet werden, ansonsten wird die Ausfallgebühr erhoben. Es werden maximal 3 Kampfrichter verlangt, auch wenn mehr als 18 Teilnehmer für einen Verein starten. Der Kampfrichter kann auch aus einem anderen Verein ausgeliehen werden.

7. Wichtige Unterlagen für die Aktiven

Wichtige Unterlagen für die Wettkampfvorbereitung

Wichtige Wettkampfbestimmungen und Regeländerungen zum Nachlesen

Schaffe ich die Qualifikation zur DM mit meinen Sprüngen?

Einfach in folgender Exceltabelle in die gelben Felder die Sprünge eintragen, schon wird die Gesamtschwierigkeit der Sprünge automatisch berechnet.

(Quelle: http://www.bayern-trampolin.de, Änderungen und Tippfehler vorbehalten)