TV 1862 Dillingen e.V. (Donau)
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Turnen Paarturnen 2018

1. Dezember um 8:00 - 17:00

kostenlos

Die jeweils 5 besten Turner werden den 5 besten Turnerinnen zugelost. Zusammen als Paar treten sie gegen die Konkurrenz an.

G a u l i g a – P a a r t u r n e n 2018

Wettkämpfe und Zeitplan:

Wettkampf 1 (Schüler/-innen E und D)

8.45 Uhr Auslosung der Paare
8.55 Uhr Einturnen
9.30 Uhr Wettkampfbeginn

Wettkampf 2 (Schüler/-innen C, Jugendturner/-innen, Aktive Turner/-innen)

11.30 Uhr Auslosung der Paare
11.45 Uhr Einturnen
12.15 Uhr Wettkampfbeginn

Teilnahmebedingungen:

Startberechtigt sind in der Altersklasse SchülerInnen E und SchülerInnen D, jeweils die 10 Besten der Einzelwertungen der Gauligawettkämpfe.
Startberechtigt sind in der Altersklasse SchülerInnen C, weibliche/männliche Jugend und Aktive jeweils die 5 Besten der Einzelwertungen der
Gauligawettkämpfe.
Zur Qualifikation werden die Wertungen der zwei besten Gauligawettkämpfe addiert.

Meldung:

nur schriftlich, unter Angabe von Verein
Vor- und Nachname des Teilnehmers
Wettkampfklasse
3 Geräte die geturnt werden
Kampfrichter!
an Sieglinde Rammer-Schmidtkunz,
E-Mail: s.rammer-schmidtkunz@turngauoberdonau.de
bis spätestens Freitag, 09. November 2018.
Nach Meldeschluss erlischt die Teilnahmeberechtigung und die nächstplatzierten
Teilnehmer erhalten die Qualifikation.
2 von 3 www.turngau-oberdonau.de
Meldegebühr:
6,00 € pro Teilnehmer
Die Meldegebühr wird über das vorliegende SEPA-Lastschrift Mandat
abgebucht.
Siegerauszeichnung:
Jeder Teilnehmer erhält eine Trophäe und eine Urkunde.

Kampfrichter:

Die Kampfrichter müssen von den teilnehmenden Vereinen gemeldet werden. Pro angefangene 3 TurnerInnen je Verein (Vormittag und Nachmittag getrennt; männlich und weiblich getrennt!) muss ein Kampfrichter gestellt werden.  Wird kein Kampfrichter namentlich gemeldet oder ist er nicht anwesend, ist jeweils eine Ausfallgebühr in Höhe von 50,00 € vor Wettkampfbeginn in bar zu entrichten.
Veröffentlichung von persönlichen Daten und Bildern:
Mit der Meldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in bzw. deren Erziehungsberechtigte damit einverstanden, dass persönliche Daten (Verein, Name, Vorname, Jahrgang), Ergebnisse sowie offizielle Fotos und Filmaufnahmen (z. B. auch in Aktion) die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Wettkampf stehen, für redaktionelle Zwecke im Internet bzw. in Druckmedien veröffentlicht werden dürfen.

Wettkampfmodus:

Aus allen gemeldeten Turnern und Turnerinnen werden getrennt nach Wettkampfklassen zweigeschlechtige Paare ausgelost.
Jeder Teilnehmer/-in muss mit der Anmeldung 3 Geräte benennen, die dann am Wettkampf geturnt werden müssen.  Zur Gesamtergebnisermittlung werden die 6 Einzelergebnisse der jeweiligen Paare addiert.
Das Paar geht gleichzeitig an das jeweils durch die Wettkampfleitung angesagte Gerät. Sie starten an diesen Geräten dann zeitgleich. Jeder Teilnehmer/-in erhält zu Beginn eine Wettkampfkarte. Diese ist nach jeder geturnten Übung bei der Wettkampfleitung zur Datenerfassung abzugeben.

Es sind folgende Übungen zu turnen:

Schüler/-innen E bis P6
Schüler/-innen D bis P9
Schüler/-innen C bis P9
Jugendturner/-innen bis P9
Turner/-innen bis P9
3 von 3 www.turngau-oberdonau.de
Folgende Geräte stehen zur Verfügung:
Bodenbahn, Sprung (Sprungtisch), Stufenbarren, Stütz-/Hochreck, Balken (Höhe
1,05 m Mattenoberkante-Balkenoberkante), Barren, Pauschenpferd, Ringe.
Die Fachwarte für Gerätturnen weiblich und männlich des Turngaues behalten sich
etwaige Änderungen zu jedem Zeitpunkt vor. Diese Änderungen werden zeitnah
sowohl per E-Mail an den Gauligaverteiler des Turngaues weitergeleitet als auch im
Internet unter www.turngau-oberdonau.de veröffentlicht.

Details

Datum:
1. Dezember
Zeit:
8:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Harburg (Schwaben) – Wörnitzhalle
Grasstraße 16
Harburg (Schwaben), Bayern 86655 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
09080/96 99 24
Website:
http://www.stadt-harburg-schwaben.de/index.php?id=0,58