GauligaTurnen

Matthias Heckes auf Rang 1 beim Paarturnen 2018

Paarturnen 2018 in Harburg

Mit dem traditionellen Paarturnen ging die Turnsaison im Turngau Oberdonau am vergangenen Samstag zu Ende.
In Harburg trafen sich hierzu die besten Einzelturnerinnen und Einzelturner der Gauliga-Saison 2018 um am beliebten Mix-Wettkampf teilzunehmen.
Jeweils eine Turnerin und ein Turner bilden hierbei ein Paar. Das Los entscheidet über die Bildung der Paare.

Von Dillinger Seite qualifizierte sich für das Turnier Katrin Hämmerle in der Altersklasse der C-SchülerInnen – bei den Aktiven startete Chiara Mair und Matthias Heckes.

Zwei Podestplätze für Dillingen

Am Ende des Wettkampftages standen für die Dillinger Turner zwei Podestplätze in den Büchern:
Katrin Hämmerle turnte – trotz eines Absteigers am Balken – einen souveränen Wettkampf. Es gelang ihr zusammen mit ihrem Partner Georg Unger vom TSV Buttenwiesen den 2. Rang bei den SchülerInnen C zu sichern.

Das Team von Chiara Mair und Marvin Bach vom TSV Wertingen hatte leider weniger Glück. Chiara Mair ging am Stufenbarren mit einer neuen Übung ein Risiko ein, das leider nicht belohnt wurde. Sie landete mit ihrem Partner Marvin Bach vom TSV Wertingen daher nur auf dem 5. Platz.

Trotzdem war bei den Aktiven ein Podestplatz für die Dillinger zu verzeichnen: Matthias Heckes, der sich als 3.ter für das Paarturnen qualifizierte, wurde der Erstplatzierten Katrin Wunderle vom SSV Höchstädt zugelost, die sich ebenfalls einen Absteiger am Balken leistete. Dem starken Team konnte die Führung dennoch nicht streitig gemacht werden und sie erreichten im stark besetzten Starterfeld den 1. Platz bei den aktiven TurnerInnen.

Ergebnisse

 

Unsere Dillinger: Chiara Mair, Katrin Hämmerle, Trainerin Elisabeth Schneider und Matthias Heckes
Chiara Mair und Marvin Bach vom TSV Wertingen
Katrin Hämmerle und Georg Unger vom TSV Buttenwiesen
Die Siegerpaare der SchülerInnen C, der Jugend und der Aktiven