Gauliga

P-Übungen: Seitpferd P9

SeitpferdP9Thomas Fritsche zeigt am Pauschenpferd die P9. Die Übung beginnt mit einem Transport von einem Pferdende auf die mittleren Pauschen, geht dann weiter mit Schere rechts, Schere links, 2 Kreisflanken, Transport nach rechts aufs Pferdende, eine Kreisflanke im Wechselstütz, eine 1/4 Drehung, eine Kopfkreisflanke und einer Wende als Abgang.