Gauliga

Gauliga 2013 1. Dg Ergebnisse männlich

Dillingen I enttäuschte, Dillingen II glänzte

TV Dillingen I und II in Wertingen
TV Dillingen I und II in Wertingen. Nicht im Bild: Toni, Flo, Konsti

Der TV Dillingen I erfüllte diesmal nicht die Erwartungen der Zuschauer. Waren es die Dillinger doch sonst immer gewohnt, ganz oben mitzumischen, so mussten sie sich diesmal mit Rang 4 begnügen. Da ist der Nachwuchs vom TV Dillingen II schon dicht auf den Fersen, die teilweise eine Altersklasse höher turnten, und dennoch Rang 5 hinter Dillingen I belegen konnten. An Matthias Wörner lag es nicht, er war Tagesbester mit über 103 Punkten. Vielmehr lagen die Gründe in der dünnen Teambesetzung. Ebenso wie die Mannschaft der Jugendturner bestand ihr Team aus lediglich drei Turnern – da schlägt sich jeder Patzer ungepuffert auf das Endergebnis aus.

Klenz vor Fritsche

Wirklich lobenswert ist die diesmalige Leistung von Anton Klenz, der sich in der Einzelwertung vor Thomas platzieren konnte. Ebenso erwähnenswert ist Elias Wasner’s erster Wettkampf seines Lebens. Gleich zum Auftakt erlernte er im Einturnen die Hocke über den Sprungtisch und trug somit maßgeblich dazu bei, dass die Jugendmannschaft des TV Dillingen mit Florian Piak und Konstantin Höfer noch realistische Chancen haben, am nächsten Wettkampf den KTV Ries zu überholen – vorausgesetzt das Team ist vollständig besetzt.

Ergebnisse

Bilder