Gauliga

Gauliga 2012 3. Dg. Ergebnisse männlich

 Zweimal Zweiter ist besser als einmal Erster

So oder so ähnlich könnte das Fazit des gestrigen Wettkampfes gelautet haben. Denn sowohl die Dillinger Jugendturner (I) sowie die Dillinger Turner konnten jeweils einen zweiten Rang beim Wettkampf in Dillingen erturnen. Damit qualifizierten sich beide Mannschaften für den Regionalentscheid am 10. November im Weißenhorn (schwäbische Meisterschaft).

Bester Einzelturner bei der männlichen Jugend war Anton Klenz (Rang 3), bei den Turnen konnte Thomas Fritsche (Rang 2) sich einen Podiumsplatz hinter Matthias Wörner (Rang 1) sichern. Alle drei, sowie Sebastian Strobl (Rang 6) sind somit fürs Paarturnen am 01. Dezember 2012 in Harburg qualifiziert.

Ergebnislisten

Bilder

Ein Gedanke zu „Gauliga 2012 3. Dg. Ergebnisse männlich

Kommentare sind geschlossen.