GauligaTurnen

Gauliga 2019 1. Dg. Ergebnisse männlich

Dillinger starten eher verhalten

An ihrem ersten Wettkampf im Jahr 2019 starteten beide Dillinger Mannschaften eher verhalten in die neue Saison. Die Schüler C hatten leider nur ein Team, das aus drei Teilnehmern bestand. Da immer die besten drei Turner pro Gerät in die Mannschaftswertung fließen, blieb keine Luft für Patzer. Und obwohl der Trainer mit den Leistungen seiner Schützlinge zufrieden ist, reichte es nicht, sich gegen die extrem starke Konkurrenz aus Buttenwiesen und Monheim durchzusetzen. Insgesamt landeten die Schüler C mit 259,05 Punkten 17 Punkte hinter der nächstbesten Mannschaft auf Rang 4. Bester Dillinger war Mike Magin, gefolgt von Melih Karabulut.

Turner mit Trainingsrückstand

Auch den Dillinger Turnen erging es nicht besser. Die Mannschaft hatte einfach nicht die Zeit gefunden, sich vollzählig auf die Saison vorzubereiten. Und so ließen es sich die starken Wertinger Turner nicht nehmen, den ersten Rang einzunehmen und zudem in den Einzelplatzierungen Rang 1 bis 5 zu besetzen. Bester Dillinger Turner war Florian Piak auf Rang 8

Ergebnisse

Die Ergebnisse vom ersten Wettkampf 2019

Bilder

Ein Gedanke zu „Gauliga 2019 1. Dg. Ergebnisse männlich

Kommentare sind geschlossen.