GauligaTurnen

Gauliga 2017 3. Dg. Ergebnisse weiblich

Gauliga 2017 3. Dg. Ergebnisse weiblich

An den beiden vergangenen Samstagen fanden die letzten Gauligawettkämpfe für diese Saison in Dillingen und Lauingen statt. Unsere kleinen und großen Turnerinnen glänzten mit folgenden Ergebnissen:

Die Schülerinnen D zeigten Bestleistung. Der TV Dillingen I sicherte sich mit einer Jahresgesamtleistung von 671,20 Punkten einen Treppchenplatz vor Monheim und Gundelfingen. Die Mannschaft hat die Möglichkeit am Regionalentscheid in Marktoberdorf teilzunehmen. In der Einzelwertung erlangte Kathrin Hämmerle den 2.Platz von insgesamt 95 Teilnehmerinnen. Sie darf am 02.12.17 in Harburg das Paarturnen antreten, wo die 10 besten Mädchen und Jungen des Gaus gemeinsam turnen. Auch ihre Vereinskollegin Annamaria Speinle mit Platz 12 hat evtl. die Möglichkeit durch das Nachrückverfahren an diesem Wettkampf teilzunehmen. Der TV Dillingen II reihte sich auf Platz 11 von insgesamt 16 Mannschaften ein.

Unsere kleinen Schülerinnen E platzierten sich auf dem 11.Rang von insgesamt 21 teilnehmenden Mannschaften. Beste Dillingerin war Paula Steuer mit Platz 23 von 112 Teilnehmerinnen.

Bei den Schülerinnen C sicherten sich die TG Dillingen-Bäumenheim und die TG Lauingen-Dillingen die Plätze 8 und 9. Gina-Marie Rieder holte sich bei diesem Durchgang sogar Platz 10 von insgesamt 66 Schülerinnen.

Unter den Turnerinnen rangierte sich der TV Dillingen auf Platz 5 ein und rutschte damit im Vergleich zum Saisonbeginn leider zwei Plätze nach hinten. In der Einzelwertung verfehlte Chiara Mair knapp das Treppchen. Lena Joas sicherte sich Platz 12 unter den Turnerinnen.

Unsere Turnerinnen: Valerie Lippert, Lena Joas, Marina Schröttle und Chiara Mair.
Unsere Turnerinnen: Valerie Lippert, Lena Joas, Marina Schröttle und Chiara Mair.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisse