Hauptverein

Jahreshauptversammlung des Turnvereins 1862 Dillingen am 4. Juli 2019

Zur Jahreshauptversammlung des TV Dillingen lud die 1. Vorsitzende Erika Schweizer ihre Mitglieder und acht Abteilungen ein.
Nach Genehmigung der Tagesordnung wurde traditionell der Toten gedacht.

Berichte der Abteilungsleiter über das vergangene Jahr

Die anwesenden Abteilungsleiter von Badminton, Faustball, Ju-Jutsu, Rehabilitationssport, Sportkegeln, Tischtennis, Volleyball und Turnen berichteten über das Geschehen und Höhepunkte der abgelaufenen Saison 2018.
Die Badminton Abteilung mit Michael Kürzeder, feiert Elke Cramer als mehrfache deutsche Altersklassenmeisterin und strebt mit der ersten Mannschaft den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga an.
Die Ju-Jutsu Abteilung mit Juri Hatzenbühler, erfreut sich besonderem Zuspruch im Nachwuchsbereich, den er den verstärkten Aktivitäten in den Schulen zusprach.
Die Rehabilitationsabteilung mit Armin Pausewang, findet durch seine tollen Veranstaltungen großen Zulauf und bittet deswegen um Unterstützung im Übungsbetrieb.
Die Tischtennisabteilung mit Martin Lodner, hat ein sensationelles Jahr mit der Ausrichtung der deutschen Seniorenmeisterschaft gehabt, war mit seinen 22 Mannschaften so erfolgreich wie noch nie und hat sich als zweitgrößter Verein in Bayern etabliert.
Die Volleyballabteilung mit Andreas Ludewigt, stabilisiert sich momentan mit einer Herrenmannschaft erkennt aber einen Aufwärtstrend.
Die größte Abteilung, die Turnabteilung mit Thomas Fritsche, sieht die Abteilung von Mutter-Kind über Leistungsturnen bis hin zur Seniorengymnastik mit 11 Übungsleitern sehr breit und gut aufgestellt.

Die 1. Vorsitzende Erika Schweizer gab ihren Rechenschaftsbericht der Vorstandschaft, worin sie vor allem die sehr gute Zusammenarbeit aller Abteilungen hervorhob.

Der Kassenbericht von Nicol Nentwig zeigte ein deutliches Plus, dem die Kassenprüfung folgte und sowohl Kasse wie auch Vorstandschaft entlasteten.

Wolfgang Berchtenbreiter erhält den Ehrenpreis des TV Dillingen

Der diesjährige Ehrenpreis des TV Dillingen wurde wohlverdient dem langjährigen Abteilungsleiter Wolfgang Berchtenbreiter sowohl für seine herausragenden sportlichen Leistungen in der Badmintonabteilung wie auch für seine erfolgreiche und prägende Abteilungsleitung der zurückliegenden Jahre überreicht.

Die Vorstandschaft des TV Dillingen wird bestätigt und erhält motivierten Zuwachs

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen wurden mit Erika Schweizer als 1. Vorsitzende, Andreas Ludewigt als 2. und erstmalig Juri Hatzenbühler als neuer 3. Vorstand bestätigt.

Weiter erhielt Nicole Nentwig als Kassierer, Stefan Reisgies als Pressewart und neu Daniel Kaim als Jugendleiter das Vertrauen. Ergänzt wurden die Ämter mit Schriftführer Andreas Ludewigt, Kassenprüfung Klaus Fritsche und Gerhard Tiefenbacher und als Beisitzerin Elisabeth Schneider.

Die Vorstandschaft 2019 – Erika Schweizer, Andreas Ludewigt, Nicole Nentwigt, Stefan Reisgies, Juri Hatzenbühler, Gerhard Tiefenbacher, Elisabeth Schneider, Daniel Kaim

Bildunterschrift Vorstandschaft: Erika Schweizer, Andreas Ludewigt, Nicole Nentwig, Stefan Reisgies, Juri Hatzenbühler, Gerhard Tiefenbacher, Elisabeth Schneider, Daniel Kaim (von links)